Katzenrassen

Finde das perfekte Haustier mit unserem Rassen-Finder

Zurück
Siamkatze

Siamkatze

Geschichte

Bereits 1871 konnten die ersten Siamkatzen auf einer Katzenausstellung im Londoner Crystal Palace bewundert werden. Doch bereits viel früher zeigten Zoos in den europäischen Großstädten die exotischen Schönheiten aus Südasien in Käfigen dem Publikum. Mit der erwähnten Ausstellung begann für die nachweisbar älteste Katzenrasse der Welt ein unvergleichlicher Siegeszug. 1892 wurde der erste Standard aufgestellt, den man in der Folgezeit vielfach überarbeitete und ergänzte. Natürlich haben die heutigen Siamkatzen mit ihren Vorfahren vor über 100 Jahren nicht mehr viel gemeinsam. Sie haben sich zu superschlanken, hochbeinigen Katzen entwickelt, an denen alles dünn und geschmeidig sein soll. In der langen Zuchtgeschichte tauchten immer wieder genetische Defekte auf, die teilweise sogar vom Standard gefordert wurden, wie z.B. der Knick- oder Knotenschwanz oder das deutliche Schielen. Neben der Augenfarbe, einem herrlichen Dunkelblau, ist die Fellfarbe eines der wichtigsten Standardmerkmale der Siamkatze.

Gesamterscheinung

Mittelgroße, langgestreckte, schlanke Katze, die trotz guter Bemuskelung sehr graziös und elegant wirkt. Die Schultern dürfen nicht breiter als die Hüften sein. Ebenfalls lang und schlank ist der Hals. Der mittelgroße Kopf steht in guter Proportion zum Körper, er ist keilförmig mit geraden Linien, d.h., eventuell auftretende störende Einbuchtungen an den Schnurrhaarkissen sind Fehler. Groß, breit am Ansatz, verlängern die zugespitzten Ohren die Linien des Keils. Die mittelgroßen, mandelförmigen Augen sind leicht schräg gestellt und leuchten in reinem, klarem Blau. Lang und fein, in guter Proportion zum Körper, stehen die Beine auf kleinen, ovalen Pfoten. Sehr lang, auch am Ansatz dünn, ist der Schwanz peitschenartig zugespitzt. Sehr kurz, fein, glänzend, seidig und eng am Körper anliegend ist das Siamesenfell. Der Kontrast zwischen Körperfarbe und Abzeichen ist sehr deutlich. Für alle Farbschläge gilt, dass die Farbe der Abzeichen einheitlich sein muss.

Unsere Produkte

®/TM Whiskas, Markenzeichen von Mars, Incorporated und seiner Tochtergesellschaften.
© 2017 Mars, Incorporated. Alle Rechte vorbehalten.