Tierheim Krems

Neue Katzentürme

Hilfsbedarf des Tierheimes: Bereitstellung neuer Katzentürme

Katzen benötigen natürlich um sich wohlzufühlen und auch um genug unterschiedliche Bewegung zu bekommen nicht nur einen leeren Raum. Um diese Bewegungsfreiheit seinen Katzen zu ermöglichen, brauchte das Tierheim Krems neue Katzenbäume, auf denen die Kätzchen frei herumklettern können.

Whiskas® und die Initiative „Spenden Sie Katzenglück“ helfen

Um von vornherein Haltungs – und Bewegungsbeeinträchtigungen bei Katzen zu vermindern ist es notwendig, dass diese auch die Möglichkeit haben zu klettern. Daher förderte der “Verein Tierliebe”, dank der Unterstützung von Whiskas® sehr gerne dieses Projekt zur Verbesserung der Lebensqualität der Kätzchen.

Informationen zum Tierheim Krems

Beim Bau des Tierheimes Krems 2002 wurde Wert darauf gelegt die modernsten Kenntnisse über Tierverhalten in die Praxis umzusetzen. Um den Betrieb auch möglichst stressfrei für die Tiere und auch für etwaige Tierbesitzer zu halten wurden Tierambulanz, Hundeschule, Tierpension und Beratungszentrum rund um tierische Bedürfnisse in das Tierheim integriert.
Mehr Informationen zum Tierheim finden Sie hier.